Team Katze

Nach langer Pause nun endlich das nächste Lehrer:innen-Portrait: Der jüngste Zuwachs an der Schule, Harm Heye Kaninski, unterrichtet seit Herbst 2021 Deutsch und Kunst am GO.

Ein Portrait von Luisa Pacchione (10a) und Miguel Rapport (10a)

Coronabedingt gab es im vergangenen Jahr kaum Neueinstellungen am GO. Einige neue Geischter gab es dann aber doch: Neben Thomas Weiss, Schulleiter, und Christian Jessen-Klingenberg, Mittelstufenkoordinator, haben wir auch einen neuen Lehrer bekommen: Harm Heye Kaninski.

Der 40-Jährige kam vor zehn Jahren nach Hamburg, um sein Referendariat am Marion-Dönhoff-Gymnasium in Blankenese zu absolvieren. Sein Geburtsort ist Wittmund, eine kleine Stadt an der Nordsee. Aufgewachsen ist er aber in Nordrhein-Westfalen und sein Studium hat er in Hessen abgeschlossen. Ans GO ist er gekommen, weil er einfach mal Lust auf etwas Neues hatte.

Kaninski unterrichtet Deutsch, Kunst und Weltkultur. Im nächsten Jahr wird er Kunst im KiK-Profil anbieten. Er hofft, dass seine Schüler:innen die Themen genauso spannend finden wie er, denn in seiner Schulzeit gab es für ihn nichts Nervigeres als langweiligen Unterricht.

Außerhalb des Schulalltags interessiert er sich für Kunst und Theater und geht manchmal bouldern. Ein Netflix-Abo hat er nicht mehr. Das findet er super, denn so hat er mehr Zeit für seine Hobbys, kann auch mal das Reeperbahn-Festival besuchen oder auf Reisen den ein oder anderen Berg besteigen. Sobald der ganze Corona-Spuk endlich vorbei ist, wird er das auch wieder häufiger machen.

Kaninski positioniert sich klar: St. Pauli statt HSV, Kaffee nur mit Extra-Milch und – wegen seiner Freundin – Team Katze.


Italienisch für Anfänger:innen

Italienischkurs mit Luisa

„Bella Italia. Signora. Pizza und Pasta“ – das sind einige der Wörter, die ich zu hören bekomme, wenn ich erwähne, dass ich Italienerin bin. Damit beim nächsten Italien-Urlaub die Gespräche mit Einheimischen geschmeidiger verlaufen, haben wir euch eine kleine Liste mit den wichtigsten Sätzen und Redewendungen zusammengestellt.

Dove è la spiagga? Luisa weiß, wo es langgeht. Sie ist in der 10a und spricht zuhause Italienisch und überall sonst meistens Deutsch.

Wort

Aussprache

Übersetzung

Ciao! tschau Hallo oder Tschüss.
Grazie. grazie Danke.
Come stai? kome stai Wie geht es dir?
Io sto bene. ijo sto bäne Mir geht es gut.
Da dove vieni? da dowe wieni Woher kommst du?
fare bella figura fare bella figura einen guten Eindruck machen
Vengo dalla Germania. wengo dalla dschermania Ich komme aus Deutschland.
Vivo ad Amburgo. wiwo ad amburgo Ich wohne in Hamburg.
Non ti capisco. non ti kapisko Ich verstehe dich nicht.
Vuoi venire al cinema con me? woi wenire al tschinema kon me Willst du mit mir ins Kino gehen?
Figo! figo Toll!
Dove è la spiagga? dowe ä la spiadschsa Wo ist der Strand?
Vorrei un gelato. worräi un dschälato Ich hätte gerne ein Eis.
La pizza hawaiana va proibita! la pizza hawaiana wa proibita Pizza Hawaii sollte verboten werden!